Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße Schriftgöße
Navigation
112

Freiwillige Feuerwehr Ditzingen
Münchinger Straße 40
71254 Ditzingen

Seiteninhalt

Startseite

VIDEO: Schockierendes Video gegen Gaffer

In einem Video, das auf dem Videoportal YouTube veröffentlicht wurde, ist zu sehen, wie drei junge Leute im Auto fahren und dabei Selfies machen. Der Fahrer verschickt das Bild dann während der Fahrt sogar an seine Mutter. Plötzlich kommen die drei an einer Unfallstelle vorbei und beschließen kurzerhand, sich den Einsatz aus der Nähe an zu sehen. Dabei zeigen die jungen Leute keine Scheu, sich vor dem Feuerwehrfahrzeug zu fotografieren und sogar Einsatzkleidung anzuziehen. Parallel posten sie ihr "Erlebnis" in den Sozialen Netzwerken. Selbst als die Kameraden die drei entdecken, hören sie nicht auf zu gaffen und zu fotografieren.

 

Dramatische Wendung für Schaulustigen


Einer von ihnen geht sogar soweit, Fotos von sich vor einem bis zur Unkenntlichkeit verbrannten Leichnam zu schießen und dieses an seine Mutter zu schicken. Doch als er bemerkt, dass sie nicht antwortet, wird er stutzig und ruft seine Mutter an - als plötzlich ein Handy neben dem Unfallopfer klingelt. Das Projekt möchte dafür sensibilisieren, nicht zu Schaulustigen zu werden.

 

https://www.youtube.com/channel/UChrFVn_H6HzTZgMK1pAg4Cw

 

Video: YouTube/Channel: Blickfänger GbR

js