Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße Schriftgöße
Navigation
112

Freiwillige Feuerwehr Ditzingen
Münchinger Straße 40
71254 Ditzingen

Seiteninhalt

Aktuelles

Sommerfest 2017 des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Ditzingen

2017-07-08 – Sommerfest des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Ditzingen Bei hochsommerlichen Temperaturen veranstaltete der Förderverein sein Sommerfest für seine Mitglieder.

Um 19:30 Uhr begrüßte Vorsitzender Kurt Maurer die anwesenden Gäste und wünschte allen einen vergnüglichen Abend. Trotz vielen Aktivitäten in der Umgebung hatten sich an diesem Samstag 30 Fördervereinsfreunde den Termin für Ihren Verein freigehalten. Für das kulinarischen Vergnügen war bestens gesorgt.

Bis Mitternacht wurde unterhaltsam diskutiert.

Der Vorstand bedankt sich bei allen, die zum Erfolg des Sommerfestes beigetragen haben.

js

Mitgliederversammlung für 2016

 Im Lehrsaal des Feuerwehrhauses in Ditzingen trafen sich am 03.05.2017 21 Mitglieder des Fördervereins zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung, um das Jahr 2016 satzungsgemäß abzuschließen.

Vorsitzender Kurt Maurer eröffnete um 19:30 Uhr die Versammlung und bestätigte die Beschlussfähigkeit der Versammlung. Kurt Maurer ließ das vergangene Jahr Revue passieren und berichtete über die Aktivitäten des Vereins und des Vorstandes im Jahre 2016. 

Bauer, Fabian; Bayha, Ulrike; Eisenlöffel, Fabian; Eisenlöffel, Dieter; Gamper, Ralf; Haag, Michael; Kloiber, Stefan; Kocher, Patrik; Kolb, Jens; Kolb, Kurt; Kratwohl, Tobias; Mezger, Stefan; Sakelaridis, Konstantintino; Scheerer, Peter; Schopf, Ralf; Spielberger, Moritz und Unrath, Matthias können wir als unsere neuen Mitglieder begrüßen. Den anwesenden Mitgliedern erläuterte Kassier Joachim Straub als TOP 2 seinen Bericht. Die Einnahmen im Jahr 2016 bestanden aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Die Ausgaben resultieren sich in einem Zuschuss für die Lehrfahrt der Abteilung Ditzingen, zwei Fotobüchern, ein Zelt für den Tag der offenen Tür, Essen und Getränke für die Mitgliederversammlung und dem Mitgliederfest.

TOP 3 war die Vorstellung und Genehmigung des Haushaltes für 2017. Geplant sind Zuschüsse für Lehrfahrten, Bildbände, Restaurierungen, Seminare und der Nachwuchsgewinnung.

Birgit Dralle berichtete als Kassenprüfer über die ordnungsgemäß geführte Kasse von Joachim Straub.

Unter der Federführung von Stadtrat Dieter Schnabel entlasteten im TOP 5 die anwesenden Mitglieder auf Antrag den Kassier und den gesamten Vorstand. Nachdem sich die turnusgemäß zur Wahl im TOP 6 stehenden Vorstandsmitglieder Andreas Häcker, Thomas Schwartzkopff, Uwe Dralle und Jürgen Michna bereit erklärten, wieder zu kandidieren, bestätigten sie die Mitglieder einstimmig in ihren Ämtern. Thomas Schwartzkopff beendete sein Amt als Kassenprüfer. Dorothee Hagenlocher wurde einstimmig als neue Kassenprüferin gewählt.

Kurt Maurer schloss die Mitgliederversammlung um 20:30 Uhr.

js