Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Schriftgröße Schriftgöße
Navigation
112

Freiwillige Feuerwehr Ditzingen
Münchinger Straße 40
71254 Ditzingen

Seiteninhalt

Startseite

Schritt für Schritt - für den guten Zweck

05.09.2021 - Bei zwei Sportevents innerhalb einer Woche konnte ein Kamerad der Feuerwehr Ditzingen mit weiteren sportbegeisterten Feuerwehrleuten wieder einige Kilometer und somit Geld für soziale Projekte sammeln.

1. Event:

Am 29.08.2021 gingen Michael (Feuerwehr Ditzingen) und Basti (Feuerwehr Kornwestheim) gemeinsam wieder als Team „2Forfire“(Homepage->LINK) beim Kölner Treppenlauf an den Start.
39 Etagen, 714 Stufen und 132 Höhenmeter waren nach 8:05 Minuten in voller Einsatzkleidung geschafft. Mit Platz 5 in der Gesamtwertung und Platz 3 in der Altersklasse M 60 waren beide sichtlich stolz über die erbrachte Leistung.
Für jede gelaufene Stufe konnten 11,2Cent für ein soziales Projekt gesammelt werden. So standen am Ende nicht nur zwei glückliche Läufer wieder am Boden sondern auch ein Betrag von 160€ auf dem Konto.

2: Event

In Stuttgart am 04.09.2021 stand der Mammutmarsch auf dem Programm.
Die 5 Läufer:
Larissa (Feuerwehr Bietigheim-Bissingen),
Lukas (Feuerwehr Gutach im Breisgau),
Jörg (Feuerwehr Neuweiler),
Michael (Feuerwehr Ditzingen),
und Stefan (Begleiter aus Ditzingen)
starteten am Sportpark in Feuerbach zum 30km Marsch. Auch bei diesem Event unterschieden sich die „Lauf-Klamotten“ gegenüber den anderen Läufern.
In Einsatzkleidung, Helm und mit Atemschutzgerät starteten die 5 um 09:30Uhr.
Die Strecke führte durch Wälder, Weinberge, an Seen vorbei und schließlich durch die Stadt Stuttgart wieder in Richtung Feuerbach zum Ziel. 
Unterwegs half nicht nur die gute Musik für eine hervorragende Stimmung, sondern auch die vielen netten Smaltalks mit den anderen Läufern auf der Strecke.
Bei sommerlichen Temperaturen um die 24°C kamen die 5 Läufer nach 5h und 54min durchgeschwitzt, sichtlich erschöpft aber überglücklich im Ziel an.
Da der Marsch in Stuttgart statt fand, setzen die 5 ihre Kilometer für das Kinder und Jugendhospiz in Stuttgart in eine Spende um. Am Ende des Tages kamen durch die Läufer 210€ zusammen.
Somit aber nicht genug. Begeistert durch die Aktion gab operators_choice aus Calw nochmals für jeden Läufer 100€ drauf. Der Gesamtbetrag von 710€ kommt somit dem Kinder und Jugendhospiz in Stuttgart in den nächsten Tagen zu Gute.

M.H.